Aktuelles aus dem Haus Döbling

Achmad ist 20 Jahre alt und lebt mit seinen Eltern und seinen Geschwistern seit einem Jahr im Haus Döbling und fährt gerne Rad. Unlängst hat er zum ersten Mal in seinem Leben seiner Mutter Nada ein selbst gebasteltes Geschenk überreicht.

Sie war tief bewegt und hat es allen gezeigt, eine wunderschöne Kette aus bunten Perlen. Achmad hat seit 4 Wochen einen Platz bei Jugend am Werk in der Schmuckwerkstätte und hat dort sogar schon eine Freundin gefunden, die er sehr verehrt.

Er ist auch jeden Mittwoch bei der Auszahlung der Grundversorgung eingebunden, zur Unterstützung des Flüchtlingsbetreuers die Unterschriftenlisten vorzulegen und zu kontrollieren, ob alle Unterschriften auf den Listen vorhanden sind. „Achmad ist nun sehr glücklich“! sagt seine Mutter auf Deutsch. Im Irak gibt es keine Möglichkeiten für Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung.

Leider wurde ihm vor 3 Wochen vor dem Haus Döbling sein behindertengerechtes Dreirad in der Nacht gestohlen, welches er dort abgestellt hatte.

Wir würden sehr gerne die Familie beim Ankauf eines neuen Rades für ihn unterstützen, da es so wichtig für sein Muskeltraining ist. Bitte unterstützen Sie uns weiterhin mit Ihren Spenden!

DANKE an alle, die uns laufend oder punktuell unterstützen!

Ganz dringend benötigen wir immer noch Hygieneprodukte (Seife, Shampoo, Zahnpasta, Rasiersachen, Damenbinden, Babywindeln!), um die Familien mit dem Nötigsten zu versorgen und ersuchen um jede Hilfe! Auch Reinigungsmittel gibt es kaum mehr im Lager!

Derzeit brauchen wir dringend Kopfpolster und Decken!!

Danke für Ihre Hilfe und Ihre Sachspenden!

Dringend benötigte Sachspenden

Hier ist ein Update der benötigten Sachspenden. Bitte halten Sie sich an diese Liste. Wir haben im Haus Döbling nur begrenzten Lagerplatz.

Für die Reinigung

  • Geschirrspülmittel flüssig
  • Scheuermilch
  • Allzweckreiniger
  • Waschpulver
  • Wischer für Boden

Für die Pflege

  • Shampoo
  • Duschgel oder Seife
  • Einwegrasierer Männer
  • Rasiergel/Schaum
  • Hautcreme
  • Damenbinden

Für unsere Babys und Kleinkinder:

  • Windeln (Größe 1,2,3,4, und besonders Größe 5)
  • Babycreme, Babyöl
  • Feuchttücher

Ansprechperson:

Ursula May, Koordinatorin für Flüchtlingshilfe
E-Mail: fluechtlingshilfe@kwp.at
Tel.: 313 99-170 206 oder 0676/832 50 847